Die ESIT sagt Servus

Dem anspruchsvollen Beruf des IT-Dienstleisters wird großes Vertrauen ent­gegen­gebracht. Das erhöht im Gegenzug die Erwartungs­haltung an ihn, der Anspruch ist hoch. Mangels einer geeigneten Vertretung, wird nahezu erwartet, dass man auch als Ein-Personen-Unternehmen rund um die Uhr für seine Kunden da ist.

Ebenso sind bei Aufträgen meist eine schnelle Reaktionszeit und die Verfügbarkeit von Hard- und Software gewünscht. Das hat zur Folge, dass darunter oftmals die Work-Life-Balance leidet. Auf längere Sicht lassen sich so die Kundenanforderungen nicht mit einem vernünftigen Maß an Lebensqualität des Ein-Personen-Unternehmers vereinbaren.

Als ESIT, die Erste Steirische IT-Genossenschaft, stehen wir für persönliche Betreuung, eine hohe Servicequalität und ein sicheres IT-Gefühl bei fairen und transparenten Preisen.

rauch IT wird zu ESIT

Die Pioniere der ESIT, Thomas Rauch und Gerald Harrer, wissen aus ihrer Erfahrung, was faire IT-Werker ausmacht. Sie betreuen mit dem Unternehmen „rauch IT“ seit über zehn Jahren erfolgreich und zuverlässig eine große Anzahl an kleinen und mittleren Unternehmen sowie Privatkunden in der Region Steiermark.

rauch IT wurde 2008 von Thomas Rauch als IT-Einzelunternehmen gegründet. Sieben Jahre nach der erfolgreichen Gründung erfolgte schlussendlich der Ausbau des Unternehmens. Dazu wurden zwei Mitarbeiterinnen geringfügig angestellt, die bis zuletzt für „rauch IT“ tätig waren. Im Sommer 2016 wurde damit begonnen, verschiedene externe Unternehmensberater zu konsultieren, und seit Ende 2016 ist auch Gerald Harrer mit im Boot. In den darauffolgenden Monaten wuchs der Kundenstamm der „rauch IT“ stetig. Seit 2008 konnten mittlerweile über 500 Privat- und Geschäftskunden betreut werden, davon mehr als 300 in den vergangenen 3 Jahren.

Ziemlich beste Pioniere: Unternehmer­geist und Freundschaft

Der Firmeninhaber, Thomas Rauch, ließ sich fortlaufend zu Themen wie zeitgemäßer Mitarbeiterführung, Mitarbeitermotivation sowie dazu passenden, sozialen Unternehmensformen beraten. Währenddessen konnte sich Gerald Harrer optimal in das Unternehmen integrieren. Auch er beschäftigte sich in dieser Zeit schon mit unternehmerischen Ideen und spielte mit dem Gedanken, ein eigenes Unternehmen im Bereich freier Medien zu gründen. Gemeinsam wurden mehrere Wirtschaftsveranstaltungen besucht. Der ausgeprägte Unternehmergeist von Thomas Rauch und Gerald Harrer und deren gute zwischenmenschliche Beziehung führten 2017 zur Entscheidung die Erste Steirische IT-Genossenschaft ins Leben zu rufen. Im Jahr 2019 konnte die ESIT sein erstes potenzielles Mitglied und späteren Mitbegründer, Georg Pichler, begrüßen.

Die Geburtsstunde

Der 6. Juni 2019 ist für die ESIT ein bedeutender Tag: Nach jahrelanger Konzeption und Planung erfolgte schließlich die Gründung der Ersten Steirischen IT-Genossenschaft. Somit wurde nach jahrelanger Konzeption und Planung der Grundstock für eine bisher einzigartige und innovative IT-Unternehmensform in der Steiermark geschaffen.

Die Eröffnung

Nach erfolgreicher Gründung wurde mit der ESIT Eröffnungsfeier „Go Live“ der nächste wichtige Meilenstein gelegt. Wir sind gespannt, was die Zukunft für die Erste Steirische IT-Genossenschaft bringt und freuen uns auf viele zufriedene Kunden und motivierte IT-Werker, bzw. Kollegen in unserer Genossenschaft.

Datenschutz­einstellungen

Neben essenziellen Cookies, verwendet diese Website auch Marketing- und Statistik-Cookies. Bitte bestätigen Sie die Nutzung von folgenden Cookies:


Alle akzeptieren