Datenrettung
Graz und Steiermark

Ihre Festplatte benötigt eine Datenrettung? Wir sind ihr verlässlicher Partner!

Der Bildschirm wird schwarz, der Computer stürzt ab, Nichts geht mehr. In so einem Fall ist oft eine kaputte Festplatte der Grund für den Stillstand.

Nach dem ersten Schock tauchen dann Gedanken auf wie: „Alle meine wichtigen privaten und/oder beruflichen Daten, meine digitalen Erinnerungsfotos und die Handysicherung sind weg. HILFE! Was soll ich tun?“

Nicht verzagen, ESIT für die Datenrettung fragen!

Wir wissen aus unserer langjährigen Erfahrung im IT-Bereich, wie wichtig die Datenrettung nach einem Festplattencrash ist. Die ESIT hilft Ihnen in so einem Fall schnell und zuverlässig und retten Ihre Daten in Graz! Unsere erfahrenen steirische IT-Datenretter sind mit ihrem Fachwissen im Fall der Fälle natürlich für Sie da und arbeiten mit größter Sorgfalt an der Wiederherstellung ihrer Daten.

Datenrettung Graz und Umgebung

Datenrettung von Festplatten in Computern oder Laptops

Gleich ob mit einer Festplatte oder einem SSD-Speicher ausgestattet, der Datenverlust auf Computern und Laptops ist leider ein relativ häufig auftretendes Problem. Aber es gibt gute Nachrichten: Die ESIT übernimmt für Sie die Datenrettung von Computern und Laptops unterschiedlichen Typs und Herstellers in Graz und Graz Umgebung. In besonders kniffligen & heiklen Fällen übernimmt unser Partner Markus Ehrenreich Ihr Anliegen.

Aber wie kommt es überhaupt zu einem Problem, das die Datenrettung auf den Plan ruft? Die Ursachen können unterschiedlich sein: von einem unabsichtlichen Löschen von Daten, über einen Hardware-Schaden oder Überspannung, bis hin zu einem mechanischen Defekt (Sturz des Notebooks, Umkippen des PCs), einem Wasserschaden oder altersbedingte Erscheinungen können zu einem Verlust von Daten führen.

Der Großteil der PCs und Laptops ist früher oder von Datenverlust betroffen. Das liegt daran, dass heute meist Festplatten mit einer Geschwindigkeit von 7200 Umdrehungen pro Minute und mehr in den Geräten verbaut sind. Diese Speichermedien rotieren pausenlos, um die PC-Hardware nicht zu verlangsamen. Da Festplatten in vielen Fällen rund um die Uhr im Einsatz sind und oftmals sogar am Wochenende und in der Nacht in Betrieb sind, sind sie bis zu einem gewissen Grad einem „natürlichen“ Verschleiß ausgesetzt.

Dieses Problem gibt es auch bei SSD Festplatten: Das millionenfache Beschreiben von SSDs führt früher oder später dazu, dass ein Defekt am Speichermedium auftritt. Der Datenverlust ist dann vorprogrammiert. Ist eine Festplatte oder eine SSD eines PCs kaputt oder nicht mehr ansprechbar, so helfen wir Ihnen professionell weiter.

Wir raten von einer Reparatur im Selbstversuch ab - da oftmals Daten für immer verloren sind, die wahrscheinlich gerettet hätten werden können.

Die ESIT ist aufgrund der geografischen Lage in kürzestes Zeit in Graz oder Graz Umgebung, um sich um die Datenrettung Ihrer Festplatte zu kümmern.

Datenrettung von SSD Speichern

Der Begriff SSD steht für Solid State Disk und ist ein Speichermedium das keinerlei bewegliche Bauteile aufweist. Diese Umstand macht sie schockresistent und widerstandsfähig gegen Stromausfälle. Solid State Disks sind mittlerweile ein weiterverbreitetes Speichermedium. Verbaut sind sie in Laptops, PCs oder auch Servern. Trotz der meist widerstandsfähigen Bauart sind SSDs fehleranfällig. Oft kann der Datenträger nach jahrelanger intensiver Nutzung nicht mehr neu beschrieben werden. So können etwa kleine Risse am Material ein Auslesen der Daten unmöglich machen – und der Nutzer hat keine Möglichkeit mehr auf seine für ihn wichtigen Daten zuzugreifen.

Jetzt ist dringend eine Datenrettung gefragt. Sie unterscheidet sich aufgrund ihrer unbeweglichen Bestandteile im Umgang grundsätzlich von einer Festplatte (bewegliche Bestandteile). Da die Daten auf dem Speichermedium weiter vorhanden sind, ist es bei dieser Art der Datenrettung das Ziel eine direkte Verbindung zu den noch bestehenden Daten herzustellen und die defekte Stelle zu umgehen. Die Chancen für eine erfolgreiche Datenrettung stehen hier gut bis sehr gut. Die ESIT sorgt auch hier dafür, dass Ihre Datenrettung in Graz und gerne auch in Graz Umgebung durchgeführt wird.

Datenrettung USB-Stick

Der Begriff USB kommt aus dem Englischen und steht für Universal Serial Bus. Dieser Ausdruck bezeichnet einen universellen Anschluss, welcher in einen USB-Steckplatz eingeführt wird und dem Nutzer anschließend als Speicher zur Verfügung steht. USB-Sticks kennt wohl Jeder von uns. Wir verwenden sie fast alle, um Daten zu speichern und zu übertragen. Die Vorteile von USB-Sticks liegen auf der Hand:

Sie transportieren einfach und schnell Daten von A nach B

Sie werden oft für mobiles Internet verwendet, oder auch als Ersatz für CDs und DVDs Programme und Spiele können direkt vom USB-Stick gestartet werden. Sie sind so klein und kompakt, dass man sie eigentlich überall hin mitnehmen kann.

FUN FACT: Wussten Sie schon, dass es USB-Sticks mittlerweile schon in den ungewöhnlichsten Formen gibt? Sie sind mittlerweile schon in Uhren, Taschenmessern oder Kugelschreibern verbaut.

USB-Sticks stellen neben externen Festplatten und Online-Cloudspeicherdiensten die wohl weltweit mitunter am weitest verbreitete Datensicherungsmethode dar. Sie werden sowohl von Privatpersonen als auch Unternehmen benutzt, um vor allem aktuelle Daten abzuspeichern und zu sichern.

Gerade bei USB-Sticks die über einen langen Zeitraum (mehrere Jahre) im Einsatz sind, kann es vorkommen, dass ein Datenverlust auftritt. Die Ursachen hierfür, sind genauso wie die Einsatzmöglichkeiten äußerst vielfältig: Von Wasser- oder Brandschäden, bis hin zu Anwendungsfehlern, starken Stößen oder zerstörten Steck-Verbindungen.

So unterschiedlich die Gründe für einen Defekt auch sein mögen, in den meisten Fällen ist eine Datenrettung der USB-Sticks erfolgreich! Sollten Sie einen defekten USB-Stick besitzen, setzen Sie sich einfach mit unserem kompetenten Kundenservice in Verbindung.Die ESIT ist ihr Ansprechpartner für USB-Stick Datenrettung in Graz und Graz Umgebung!

Datenrettung Speicherkarten

Speicherkarten haben aufgrund ihres geringen Gewichts und ihrer kompakten Größe vielfältige Einsatzgebiete. Sie eigenen sich als praktisches Speichermedium und sind daher aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Man findet Sie in Smartphones, Digitalkameras oder auch Tablets. Sie können mehrfach beschrieben und überschrieben werden und saugen wenig Akku, beziehungsweise Strom. Mögliche Formen und Einsatzarten der Speicherkarten sind:

  • CompactFlash Card: Hochpreisige Spiegelreflexkameras.

  • Memory Stick: Digitales Speichermedium für Daten und ein eigener Standard von Sony.

  • Multimedia Card: Mobile Geräte wie Digitalkameras, MP3-Player, Smartphones.

  • SD Speicherkarte: Mobile Geräte wie Digitalkameras, Mobiltelefone, MP3-Player, Camcorder, Einplatinencomputer.

  • Smart Media Card: Digitalkamera, MP3-Spieler, Keyboard, Sequenzer, Groovebox.

Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Speicherkarten rufen jedoch leider auch unterschiedliche Fehler und Defekte hervor. Die Datenrettung von Speicherkarten orientiert sich an der Art der Speicherkarte und an der Art ihrer Verwendung– da die unterschiedlichen Einsatzgebiete auch unterschiedliche Fehler hervorrufen können. So kann die Datenrettung von Smartphone-Speicherkarten aufgrund eines Wasserschadens anders ausfallen als die Datenrettung einer Speicherkarte, die in einer Digital- oder Spiegelreflexkamera verwendet wird. Wir sind Ihr Ansprechpartner für die Datenrettung unterschiedlicher Speicherkarten in Graz und Graz Umgebung. Die Wiederherstellung von kaputten Speicherkarten ist in einer Vielzahl der Fälle möglich. Sofern Sie eine defekte Karte besitzen, so können Sie sich vertrauensvoll an unsere Kundenbetreuung wenden.

Datenschutz­einstellungen

Neben essenziellen Cookies, verwendet diese Website auch Marketing- und Statistik-Cookies. Bitte bestätigen Sie die Nutzung von folgenden Cookies:


Alle akzeptieren