IT-Planung der ESIT

IT-Planung

IT-Planung - was ist das? In diesem Blogbeitrag haben für euch die wichtigsten Infos rund um das Thema IT-Planung! 

IT-Planung - kann man das essen?

Bei diesem Wort stehen euch auch die Haare zu Berge? Keine Sorge, in diesem Blogpost erfährt ihr was IT-Planung eigentlich ist und was man damit so alles machen kann!

Wir können euch beruhigen, der Begriff IT-Planung klingt komplizierter als er ist. Als IT-Planung kann man die Phase beschreiben, in der die IT und wirtschaftliche Interessen aufeinandertreffen. Hier ist es das Ziel, eine IT-Landschaft, bzw. -Infrastruktur zu schaffen, die den individuellen Geschäftsanforderungen des jeweiligen Kunden optimal entspricht. So soll eine auf effizienten Nutzen konfigurierte IT einen maximalen Beitrag zum wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens beitragen.

Ein Beispiel

Folgendes Beispiel werden wahrscheinlich viele von euch aus eurem Unternehmen kennen:

Ein neuer Drucker wird geliefert. Der möchte natürlich angeschlossen, installiert und ans firmeninterne Netzwerk angeschlossen werden. Dazu kommt, dass es beim W-LAN auch gerade hapert. Dadurch kommen die Mitarbeiter und der Lohnverrechner nicht mehr ins Internet. Die Datensicherung funktioniert auch nicht richtig, und auf einmal stürzt ein PC ab und wichtige Daten sind weg. Da werden sich wahrscheinlich viele denken: „Komisch, dass die Daten nicht gespeichert wurden, die letzte Wartung unserer IT-Planung ist ja erst ein Jahr her“. Oder die Kalendereinträge im Office 365 scheinen jetzt doppelt auf, der neue PC vom Chef kommt nicht ins Netzwerk. Die Liste könnte man jetzt noch ewig fortsetzen.

Dieses kleine Beispiel steht exemplarisch dafür, wenn ein Unternehmen keine strukturierte und zeitgemäße IT-Planung besitzt. Solche oder ähnliche Geschichten kennen wir aus unserem Berufsalltag als IT-Werker. Sie sind die logische Konsequenz einer ungenügenden oder nicht vorhandenen IT-Planung.

Umfassendes Know-How

Andererseits sind solche Zustände aber auch irgendwie verständlich!

Gerade kleine und mittlere Unternehmen haben meist keine eigene IT-Abteilung. Oder es fehlt das umfassende Know-how, wie man überhaupt IT-Planung betreibt, bzw. der Verantwortliche IT-Mensch hat eigentlich ganz andere Aufgaben im Betrieb.

Aber nicht verzagen, ESIT fragen!

In genau solchen Situationen, wie eingangs beschrieben, sind wir für Sie als sicherer und verlässlicher Partner da! Wir übernehmen für Sie die IT-Planung und -betreuung.

Und wir erstellen auf Ihren Wunsch hin gemeinsam mit Ihnen die für Ihr Unternehmen passende IT-Planung. Transparent und ohne böse Überraschungen. Unsere IT-Planung ist immer fair & transparent. Fragen Sie unsere Kunden!

Prozesserhebung

Wir erheben im Rahmen dieses Prozesses der IT-Planung mehrere Faktoren:

  • Was ist der aktuelle Status der IT-Services in einem Unternehmen?
  • Funktioniert die IT-Infrastruktur in zufriedenstellendem Ausmaß?
  • Welche unternehmensspezifischen Vorgaben sind zu beachten?
  • Welche finanziellen Mittel sind für die IT-Landschaft eingeplant?

Unser Ziel in der IT-Planung ist folgendes: IT-Projekte so zu definieren, dass sie einen entscheidenden Vorteil für den Unternehmensbetrieb schaffen. Wir achten auf Verlässlichkeit und einfach zu planende Funktionalität der IT-Infrastruktur.

Wenn auch Sie Ihre IT-Planung auf den neusten Stand bringen möchten, melden Sie sich einfach bei uns. Wir sind für Sie da und freuen uns schon auf Ihre Kontaktaufnahme.

Zurück

Datenschutz­einstellungen

Neben essenziellen Cookies, verwendet diese Website auch Marketing- und Statistik-Cookies. Bitte bestätigen Sie die Nutzung von folgenden Cookies:


Alle akzeptieren