ESIT

Doc Lisa im Interview

Eine surfende Hausärztin? Nichts ungewöhnliches! Wir haben die Hausärztin und Sportmedizinerin Dr. Lisa zum Wordwrap gebeten. Aber lesen Sie selbst.

Sport, Sport Baby!

Warum heißt Doc Lisa nicht Doktor Lisa Veith-Gruber?

Finde es so persönlicher und außerdem kennen mich bereits viele unter Dr.Lisa

Beschreiben Sie sich in 3 Worten:

Direkt, kreativ, realistisch.

Das war mein erster Gedanke, als ich meine erste eigene Ordination zum ersten Mal betreten habe...

...yeah, mein neuer Arbeitsplatz!! :)

Was macht Sie als Ärztin so besonders?

Das weiß ich nicht, das müssen dann meine Patient:innen beantworten.

Das liebe ich an meiner Arbeit:

man hat es immer mit Menschen zu tun, es ist abwechslungsreich und man kann etwas verbessern!

Und das nervt mich manchmal:

Bürokratie!

Meine liebste Funktion am PC?

Wenn ich einschalte und alles funktioniert

IT-Anbieter gibt es wie Sand am Meer, warum gerade die ESIT?

Wurde mir von LogoMed empfohlen und habe es nicht bereut bisher.

Die 3 wichtigsten Dinge in meiner Ordination:

Mein Surfboard-Schreibtisch, mein Stethoskop und mein Computernetzwerk.

Kann man Netzwerkbetreuung essen?

Das Lebkuchenherz hab ich noch

Die ESIT ist mein IT-Betreuer, weil….?

Es sich einfach so ergeben hat und das passt gut so!

Zurück

Datenschutz­einstellungen

Neben essenziellen Cookies, verwendet diese Website auch Marketing- und Statistik-Cookies. Bitte bestätigen Sie die Nutzung von folgenden Cookies:


Alle akzeptieren