Happy Birthday ESIT

Die Serverwartung

Hilfe, der Server streikt. Entweder stürzt er ständig ab oder wird von Viren fest gestresst. Im schlimmsten Fall werden die Unternehmensdaten verschlüsselt und man kann nicht mehr darauf zugreifen. Oftmals liegt das an einer fehlenden Serverwartung. Aber was tun, wenn nichts mehr geht?

Es geht nichts mehr

Spätestens wenn der Server streikt, ist professionelle IT-Hilfe notwendig. Idealerweise haben Sie schon einen IT-Experten, mit dem sie zusammenarbeiten und der Ihnen schnell helfen kann. Im schlimmsten Fall müssen Sie sich erst mühsam einen IT-Dienstleister suchen, der Ihnen aus der Patsche hilft. Hier zählt jede Minute. Weil, wenn alles im Unternehmen steht, ist es bereits zu spät. Nichts geht mehr und weiterarbeiten kann auch Niemand mehr.
Unserer Erfahrung nach, lassen sich viele Serverprobleme mit einer regelmäßigen Serverwartung gut in den Griff bekommen, bzw. sie treten gar nicht erst auf. Die Serverwartung sollte nur von einem Profi durchgeführt werden. Hier ist sonst die Gefahr, dass nach der Wartung weniger funktioniert als vorher, sehr groß!

Warum die Serverwartung so wichtig ist

Wir führen die Serverwartung entweder direkt vor Ort oder per Fernwartung über einen gesicherten Zugang durch. Je nach Art des Problems, werden wir mit Ihnen eine der zwei Optionen vereinbaren. 


Die Serverwartung ist auch ein wichtiges Thema, wenn es um die Stabilität des Servers geht. Die ist für Unternehmen und Organisationen aller Größen ein wichtiges Thema. Nur wenn die Bedingungen stabil sind, können die EDV und IT reibungslos funktionieren.


Die regelmäßige Pflege, Wartung und Instandhaltung der Server mittels Serverwartung gewährleisten das reibungslose Funktionieren und die Stabilität des Servers und der auf ihm befindlichen Daten.


Auch bei der Serverwartung gilt der Grundsatz: Better safe than sorry. Unsere IT-Experten verwenden im Rahmen der Serverwartung bewährte Checklisten - um die Leistung jedes Rechners und Servers sicherzustellen.

Unsere IT-Experten plaudern aus dem Nähkästchen

Vorab ist eines wichtig für eine effiziente Servewartung: eine Checkliste. Diese muss die folgenden Aspekte umfassen: die physischen Komponenten, die verwendeten Anwendungen und die Daten des Systems.
Ein weiterer wichtiger Punkt bei der Serverwartung ist es, Wartungsfenster einzuplanen. Diese am besten fix im Terminkalender einplanen. Schieben Sie die Serverwartung nicht hinaus, im schlimmsten Fall kann das zu einem Serverausfall führen.


Auch wichtig: nehmen Sie sich Zeit, für die regelmäßige und vorbeugende Instandhaltung des Servers und der Arbeitsplätze. Die Serverwartung ist ebenso wichtig, wie die IT-Sicherheit – man möchte ja schließlich Systemfehler, Abstürze, Gefahren und Bedrohungen verhindern. Wirtschaftliche Verluste, durch Stehzeiten am Arbeitsplatz der Angestellten können durch eine regelmäßige Serverwartung ebenso minimiert werden, wie eben Fehler durch Sicherheitslücken. Deswegen: immer regelmäßig Server-Updates durchführen!

Like a Rolling Stone

Die Serverwartung können Sie sich wie die Instandhaltung Ihres Autos vorstellen. Man überprüft ja sein Fahrzeug auch regelmäßig beim Automobilclub seines Vertrauens, um nicht auf einmal während der Autofahrt einen Totalschaden zu haben.


Zum Schutz von Serverdaten, werden Schutzmaßnahmen, Risiken und Gefahren für den sicheren IT-Betrieb im Rahmen einer Checkliste für die Serverwartung erarbeitet.

Pssst….die bleibt aber unser Geheimnis.

 

Wir lesen uns bald wieder, Ihre FAIREN IT-Werker!

Zurück

Datenschutz­einstellungen

Neben essenziellen Cookies, verwendet diese Website auch Marketing- und Statistik-Cookies. Bitte bestätigen Sie die Nutzung von folgenden Cookies:


Alle akzeptieren